Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage


Dieses Seminar eignet sich für Therapeuten, die medizinische Vorkenntnisse und detailliertes Wissen über Krankheitsbilder bei Pferden haben. 

  

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Form der physikalischen Therapie, die mit sanften Griffen zur Entstauung ödematöser Körperregionen dient. 

An den Gliedmaßen werden anschließend Kompressionsbandagen oder –wickel angelegt, um den Rückfluss der Lymphe in die tieferen Körperregionen zu vermeiden. 

 

Die Anwendungsgebiete der manuellen Lymphdrainage sind sehr weitreichend: 

  • Angelaufene Beine 
  • chronische Phlegmone 
  • Sehnenverletzungen 
  • Hufrehe 
  • Posttraumatische oder –operative Ödeme uvm.   

 

Seminarinhalte:

  • Aufbau und Funktion des Lymphgefäßsystems des Pferdes
  • Manuelle Lymphdrainage beim Pferd Theorie und Praxis
  • Üben der Griffe am Menschen
  • Kompression (Wickeltechnik nach Denius und Kompressionsbandagen) Theorie und Praxis
    Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit die Wickel selbst anzulegen!
  • Weitere wichtige Bausteine der komplexen physikalischen Entstauungstherapie 
  • Indikation und Kontraindikation


Kosten für das Seminar 360 € inkl. Steuer zuzgl. Materialkosten für die Wickel. Die Anmeldung muss spätestens 4 Wochen vor dem Seminar erfolgen unter info@fittepferde.de - Anmeldeformular siehe unten.


Seminarzeiten:


Freitag  09.30 - 17.00 h

Samstag 09.00 - 17.00 h

Sonntag 09.00 - 13.30 h


Für die Pausen stehen kalte und warme Getränke zur Verfügung sowie Süßigkeiten,